Diveristy Check

Lilli Koisser, Texterin & Coach

„Der Diversity-Check ist gut strukturiert, angenehm unkompliziert in der Zusammenarbeit und trotzdem zielführend. Es hat Spaß gemacht, den Fragebogen auszufüllen und konkretes Feedback zu meinen Texten und Fragen zu bekommen! Besonders gut gefällt mir deine wertschätzende, freundliche und urteilsfreie Haltung bei diesem manchmal kontroversen Thema. Ich weiß jetzt ganz genau, wie ich in Zukunft gendern werde, und fühle mich viel sicherer dabei. Danke!“

Diversity Check

Michèle C., Studentin

„Obwohl ich mich bereits mit diversitätssensibler Sprache auseinandergesetzt habe, wurden meine Kenntnisse in diesem Bereich durch den Diversity Check eindeutig erweitert. Sehr gut finde ich das separate schriftliche Feedback, das ich für kommende Arbeiten als Merkzettel nutzen werde, weil es alle wesentlichen Diversitätsdimensionen berücksichtigt (auch die, die im Text nicht vorgekommen sind). Profitieren werde ich zukünftig von den Erklärungen der Korrekturen am Seitenrand – sowohl im Bereich der Diversity-Kriterien als auch für grammatikalische und stilistische Verbesserungen des Textes.“

Zuletzt im Blog

Weiterlesen Die 6 Diversity-Dimensionen einfach erklärt

Die 6 Diversity-Dimensionen einfach erklärt

Vielfalt wertschätzend schreiben heißt, dass du unterschiedliche Eigenschaften und Lebensweisen innerhalb deiner Zielgruppe berücksichtigst. Das können aber ziemlich viele sein! Hast du dich auch schon gefragt, wie du dieser ganzen Diversität bloß gerecht werden sollst? Glücklicherweise bist du da nicht die erste. Hier erfährst du, was die 6 Diversity-Dimensionen sind und wie du sie in…

Weiterlesen Die 6 Diversity-Dimensionen einfach erklärt 0 Kommentar zu Die 6 Diversity-Dimensionen einfach erklärt
Weiterlesen Queerbaiting vermeiden – So sprichst du die LGBT+-Community wirklich an

Queerbaiting vermeiden – So sprichst du die LGBT+-Community wirklich an

Den Pride Month nehmen viele Unternehmen zum Anlass, die LGBT+-Community zu umwerben. Das kommt nicht immer gut an – vor allem, wenn sich hinter regenbogenfarbenen Profilbildern eher das Gegenteil von Unterstützung queerer Menschen verbirgt. Queerbaiting ist hier das Stichwort. Ähnlich wie Clickbaiting zieht es zwar im ersten Moment Interessierte an. Die hauen aber ganz schnell…

Weiterlesen Queerbaiting vermeiden – So sprichst du die LGBT+-Community wirklich an 0 Kommentar zu Queerbaiting vermeiden – So sprichst du die LGBT+-Community wirklich an