Diveristy Check

Lilli Koisser, Texterin & Coach

„Der Diversity-Check ist gut strukturiert, angenehm unkompliziert in der Zusammenarbeit und trotzdem zielführend. Es hat Spaß gemacht, den Fragebogen auszufüllen und konkretes Feedback zu meinen Texten und Fragen zu bekommen! Besonders gut gefällt mir deine wertschätzende, freundliche und urteilsfreie Haltung bei diesem manchmal kontroversen Thema. Ich weiß jetzt ganz genau, wie ich in Zukunft gendern werde, und fühle mich viel sicherer dabei. Danke!“

Diversity Check

Michèle C., Studentin

„Obwohl ich mich bereits mit diversitätssensibler Sprache auseinandergesetzt habe, wurden meine Kenntnisse in diesem Bereich durch den Diversity Check eindeutig erweitert. Sehr gut finde ich das separate schriftliche Feedback, das ich für kommende Arbeiten als Merkzettel nutzen werde, weil es alle wesentlichen Diversitätsdimensionen berücksichtigt (auch die, die im Text nicht vorgekommen sind). Profitieren werde ich zukünftig von den Erklärungen der Korrekturen am Seitenrand – sowohl im Bereich der Diversity-Kriterien als auch für grammatikalische und stilistische Verbesserungen des Textes.“

Diversity Check

Carolin Kresse, Sextexterin

„Ich kannte mich im Bereich Diversity und Gender schon sehr gut aus. Das Feedback aus dem Diversity Check sollte mir dabei helfen, dieses Wissen auf eine noch professionellere Ebene zu heben. Mir war es wichtig zu sehen, ob ich auf einem guten Weg bin und was ich noch besser machen kann. Claras Arbeit hat mir sehr geholfen, kleine Fehlerquellen aufzuspüren und sie in Zukunft besser zu machen.“

Zuletzt im Blog

Weiterlesen Die Konversionstherapie ist verboten – meine sexuelle Orientierung ist keine Krankheit

Die Konversionstherapie ist verboten – meine sexuelle Orientierung ist keine Krankheit

Heute ist der 17. Mai – Internationaler Tag gegen Homophobie, Bi-, Inter- und Transphobie. Er erinnert an den 17. Mai 1990, als die WHO beschloss, Homosexualität offiziell von der Liste der psychischen Erkrankungen zu streichen. Vor etwas über einer Woche wurde ein weiterer Meilenstein erreicht: Zumindest bei Minderjährigen wird die sogenannte Konversionstherapie nun verboten. Was…

Weiterlesen Die Konversionstherapie ist verboten – meine sexuelle Orientierung ist keine Krankheit 0 Kommentar zu Die Konversionstherapie ist verboten – meine sexuelle Orientierung ist keine Krankheit
Weiterlesen 5 Argumente für geschlechtergerechte Sprache

5 Argumente für geschlechtergerechte Sprache

Geschlechtergerechte Sprache ist ständiger Kritik ausgesetzt – obwohl es mittlerweile genug Studien, Gesetze und Ideen gibt, die für sie sprechen! Immer wieder höre ich Geschichten von Selbstständigen oder Angestellten, die ihre Kund:innen oder Vorgesetzen vom Gendern überzeugen möchten. Sie stoßen dabei aber schnell auf Ablehnung. Unwichtig, zu kompliziert, wir sind doch keine Feministinnen und die…

Weiterlesen 5 Argumente für geschlechtergerechte Sprache 0 Kommentar zu 5 Argumente für geschlechtergerechte Sprache